Prestashop Blog Modul | Am besten bewertet in Addons


Prestashop Blog Modul | Am besten bewertet in Addons

Über 40 Bewertungen und 1,200 Downloads auf Prestashop-Addons
  • Haben Sie einen Unternehmensblog
  • +71
    Downloads!
  • PrestaShop
    v1.6.0.4 - v1.7.8.x

PrestaShop Blog Module erstellt einen attraktiven Blog in Ihrem Geschäft. Preastashop Blog ist Modul vollständig reaktionsschnell und anpassbar. Konfigurieren Sie Beiträge, Social-Sharing-Widget, benutzerdefinierten Block und mehr. Weitere Informationen finden Sie unter DEMO.

  1. Erstellen Sie Kategorien und veröffentlichen Sie Blogartikel mit dem WYSWING Editor
  2. Bildergalerie, Video, verwandte Produkte und Artikel anzeigen
  3. Fügen Sie Blöcke für Suche, Kategorien, Archiv, letzte Beiträge und Kommentare hinzu
  4. Zeigen Sie die neuesten Blogartikel auf der Startseite und den Produktseiten an
  5. Vollständig reaktionsschnelle und integrierte SEO-Funktionen, um Ihre Blog-Seiten zu bewerten
  6. Mehrsprachig & Multi-Shop unterstützt
  7. Keine Abonnementgebühr. Kostenloser lebenslanger Support und Upgrades.

Unser PrestaShop Blog Module ist mit über 40 Bewertungen und 1,200 Downloads eines der bestbewerteten Blog-Module auf dem offiziellen Marktplatz von Prestashop. Sie können es von Addons erhalten, indem Sie hier klicken.

Mit dem PrestaShop-Blog-Modul können Sie Ihrer E-Commerce-Website einen Blog hinzufügen. Sie können kreative Beiträge schreiben und sie mit Bildern und Videos zum Lesen zwingend machen. Mit der Erstellung von Kategorien können Sie Blog-Themen und -Beiträge besser trennen. Planen Sie, dass ein Beitrag veröffentlicht wird, wenn Sie weg sind oder schlafen. Importieren Sie einen ganzen WordPress-Blog und verwalten Sie ihn mit Leichtigkeit von Ihrem PrestaShop-Backoffice aus. Fügen Sie einen Facebook-Kommentarbereich hinzu, in dem Benutzer interagieren können.

Hauptvorteile des PrestaShop Blog-Moduls

  • Richten Sie einen kompletten Blog auf Ihrer PrestaShop-Website ein
  • Erstellen Sie Beiträge, fügen Sie Bilder und eine Videogalerie hinzu
  • Planen Sie einen Beitrag, fügen Sie relevante Produkte und Beiträge hinzu
  • Kategorien erstellen und Facebook-Kommentare zulassen
  • WordPress-Blog in PrestaShop importieren
  • Bildergalerien in attraktiven Schiebereglern anzeigen
  • Unterstützt Multi-Store & Multi-Language

Umfangreiche Funktionen zum Erstellen und Veröffentlichen attraktiver Beiträge

Responsive PrestaShop Blog-Modul ermöglicht es Ihnen, erstaunliche Beiträge zu erstellen und sie auf Ihrer Business-Website zu veröffentlichen. Es hilft Ihnen, die Aufmerksamkeit der Benutzer zu erregen und sie über die Produkte und Dienstleistungen aufzuklären, mit denen Sie sich befassen.

WYSWING Herausgeber:

Verwenden Sie den WYSIWYG-Editor, um Ihre Beiträge zu entwerfen. Fügen Sie Bilder, Videos und andere nützliche Informationen hinzu, um einen attraktiven Beitrag zu verfassen.

Fügen Sie einen Permalink hinzu:

Passen Sie den Permalink mit natürlichen Wörtern an, damit die Suchbots das Thema des Beitrags verstehen.

SEO Meta Details hinzufügen:

Konfigurieren Sie Meta-Titel, Keywords und Beschreibung, um eine maximale Sichtbarkeit eines Beitrags in Suchmaschinen zu gewährleisten. 

Zeitplan Beitrag:

Wählen Sie ein Datum unter "Veröffentlichen am" aus, um den Beitrag zu planen, und er wird später veröffentlicht.

Vorschau-Beitrag:

Formatieren Sie Ihren Beitrag ordnungsgemäß und zeigen Sie eine Vorschau des Beitrags an, bevor Sie ihn live senden.

Zusammenfassung für eine schnelle Lektüre hinzufügen:

Schreiben Sie eine Zusammenfassung des Beitrags, damit Benutzer schnell erfahren können, worum es in dem Beitrag geht.

Anzeigen von Videos und Bildern in einer Diashow

Ein Blog ist nicht auf Textinhalte beschränkt, weshalb dieses einfache PrestaShop Blog-Modul gut mit Multimedia-Optionen ausgestattet ist. Sie können Bilder und Videos zu jedem Beitrag hinzufügen, um sie auffälliger und nützlicher für die Leser zu machen.

Bilder hinzufügen:

Wählen Sie mehrere Dateien von Ihrem Computersystem aus und laden Sie sie alle auf einmal oder einzeln hoch. es macht die Beiträge attraktiv und lesenswert.

Videogalerie erstellen:

Sie können eine komplette Videogalerie erstellen, indem Sie Videos von Ihrem PC auswählen und in die Beiträge hochladen. Wählen Sie das Thema aus – Standard, Raster, Kacheln, Kacheln und Raster, Karussell, Kompakt, Schieberegler, Video usw.

Verwandte Anzeigen Produkte & Beiträge

Fügen Sie verwandte Beiträge hinzu:

Fügen Sie verwandte Beiträge hinzu, damit die Leser während des Lesens auf weitere Beiträge zugreifen können. Es verbessert die Absprungrate Ihrer Website.

Verwandte Produkte hinzufügen:

Hängen Sie verwandte Produkte an Ihre Beiträge an, damit die Leser den Kauf der im Beitragsinhalt empfohlenen oder empfohlenen Produkte in Betracht ziehen können.

Blogbeiträge auf Homepage anzeigen

Sie können die letzten Beiträge auf der Startseite Ihres Shops anzeigen. Dies wird Ihr Blog-Engagement erhöhen und der Benutzer wird über das neueste Ereignis auf dem Laufenden bleiben. Sie können den Block "Zuletzt verwendete Beiträge" für eine bessere Präsentation anpassen.

  • Aktivieren/Deaktivieren
  • Titel blockieren
  • Anzahl der Beiträge anzeigen

Registerkarte "Blog" anzeigen Auf der Produktseite

Fügen Sie Produktseiten eine Blog-Registerkarte hinzu, um Benutzer vom Store zu Ihrem Blog-Bereich zu führen. Dies verbessert die Leserschaft und den Traffic zu Ihrem Blog.

  • Aktivieren/Deaktivieren
  • Tab-Titel – "Verwandte Artikel"
  • Anzahl der Blogs anzeigen

Erstellen Sie Kategorien , um Ihre Blog-Inhalte besser darzustellen

Mit dem PrestaShop Blog-Modul können Sie mehrere Kategorien im Blog-Bereich erstellen, um Beiträge besser zu klassifizieren und vorzeigbar zu sortieren. Die Benutzer finden es einfacher, auf eine Kategorie zu klicken und alle relevanten Beiträge gleichzeitig zu durchsuchen.

Titel und Beschreibung hinzufügen:

Sie können für jede Kategorie einen benutzerdefinierten Titel und eine Beschreibung schreiben, um sie von anderen zu unterscheiden.

Freundliche URL:

Fügen Sie jeder Kategorie eine benutzerfreundliche URL hinzu, die von den Benutzern und Suchmaschinen leicht zu verstehen ist.

Titelbild der Kategorie:

Sie können ein Titelbild hochladen, um die Kategorieseiten attraktiver und fesselnder zu gestalten.

Meta-Details konfigurieren:

Fügen Sie Meta-Titel, Schlüsselwörter und Beschreibungen hinzu, um sicherzustellen, dass jede Kategorieseite in Suchmaschinen indiziert wird.

Position zuweisen:

Geben Sie die Position für jede Kategorie ein, um sie in einer Reihe zu sortieren, die logisch und sinnvoll ist.

Benutzerzugriff verwalten:

Wählen Sie die Benutzergruppen (Besucher, Gäste, Kunden) aus der Liste aus, damit die Benutzer die Kategorie anzeigen können.

Facebook & E-Mail aktivieren Kommentare für Engagement

Sie können Kommentare aktivieren, die Benutzer zur Teilnahme am Blogbereich ermutigen. Sie können ihre Ansichten und Meinungen zu dem von Ihnen veröffentlichten Artikel, den Nachrichten oder dem Beitrag teilen. Sobald der Kommentar gesendet wurde, können Sie den Namen und die Kommentare des Autors ändern und viele andere Optionen konfigurieren.

Konfigurieren der Einstellungen für den Kommentarbereich

Sie können die Kommentare auf Auto auf Genehmigungsmodus einstellen, wenn die meisten Benutzer gute Leser sind, so dass Sie nicht jeden einzelnen genehmigen müssen. Konfigurieren Sie Google Recaptcha und bleiben Sie frei von Spammern.

  • Kommentare automatisch genehmigen
  • Nur registrierten oder Gastbenutzern erlauben, Kommentare abzugeben
  • Benutzername anzeigen
  • Anti-Spam-Prüfung aktivieren
  • Captcha anzeigen
  • Google Recaptcha-Schlüssel konfigurieren

Facebook-Kommentare hinzufügen

Erlauben Sie Benutzern, Ihren Blog über ihre Facebook-Konten zu kommentieren, um Zeit zu sparen. Es ermöglicht ihnen, schnell an einer Diskussion teilzunehmen, ohne ein Konto zu erstellen oder Anmeldeinformationen zu teilen. Es kann Sie auch von Spammer-Kommentaren mit gefälschten E-Mails befreien.

  • Facebook-Kommentare aktivieren/deaktivieren
  • APP-ID konfigurieren
  • Festlegen einer Breite für den Kommentarbereich
  • Auswahl der Anzahl der Stellen
  • Wählen Sie ein Thema, z. B. dunkel oder hell
  • Sortieren Sie die Kommentare nach oben, neuestem oder ältestem

Importieren Sie WordPress-Blogposts in PrestaShop Blog

Mit einem einfachen Dateiimport können Sie einen ganzen WordPress-Blog auf Ihre PrestaShop-Business-Website übertragen. Es vereinfacht die Verwaltung Ihres Shops und Blogs in einem einzigen Bedienfeld.

Auswählen einer zu importierenden Datei oder Auswählen aus dem Verlauf

Sie können entweder eine XML-Datei vom PC auswählen oder dem Modul erlauben, sie aus dem Verlauf auszuwählen.

Kategorie für den Import erstellen, wenn sie noch nicht hinzugefügt wurde

Sie können eine Kategorie für den Blog erstellen, wenn die Importdatei keine Kategorie enthält. Es vereinfacht die Erstellung der Kategorie während des Blog-Imports.

Beitragsschieberegler auf der Blog-Homepage anzeigen

Fügen Sie Schieberegler hinzu, um Ihre Produkte und Dienstleistungen im Blog-Bereich weiter zu bewerben. Sie können Das Thema und die Effekte für den Schieberegler auswählen, um die Aufmerksamkeit der Leser zu erregen. Nutzen Sie die folgenden Optionen:

  • Aktivieren oder Deaktivieren eines Schiebereglers
  • Wählen Sie ein Slider-Design aus, entweder standardmäßig, dunkel oder hell
  • Wählen Sie zufällige Slider-Effekte, Falten, Ausblenden, Slice-Down
  • Nächsten und vorherigen Beitrag anzeigen
  • Paginierung anzeigen
  • Miniaturansichten anzeigen
  • Beim Schweben anhalten

Optionale Blöcke für bessere Benutzererfahrung und Navigation

Zusätzlich zu den Post-Blöcken bietet das PrestaShop-Blog-Modul zusätzliche Blöcke, mit denen Sie die Benutzererfahrung beim Auffinden des Inhalts in Ihrem Blog verbessern können. Sie können ein Suchfeld, einen Kategorienblock und eine Blog-Registerkarte auf Produktseiten hinzufügen.

Anzeigen eines Suchblocks

Fügen Sie Ihrem Blog einen Suchblock hinzu und lassen Sie die Leser Beiträge und Artikel mit einem Wort oder einer Phrase durchsuchen. Es vereinfacht das Durchsuchen des Blogs nach relevanten Inhalten.

  • Suchblock aktivieren/deaktivieren
  • Hinzufügen eines Blocktitels
  • Schreiben eines Benutzerdefinierten Suchschaltflächentitels
  • Block auf der linken oder rechten Seite anzeigen

Hinzufügen eines Kategorienblocks

Betten Sie einen Kategorienblock auf der linken oder rechten Seite Ihres Blogs ein, damit die Benutzer schnell Beiträge einer Kategorie durchsuchen können, nach der sie suchen.

  • Blockieren von Kategorien aktivieren/deaktivieren
  • Schreiben eines Blocktitels
  • Wählen Sie eine Reihe von Kategorien aus, die angezeigt werden sollen
  • Zeigen Sie den Block auf der linken oder rechten Seite an

Anzeigen eines Archivblocks

Zeigen Sie Ihre Blog-Archive an, damit die Leser finden können, was Sie bereits im Blog veröffentlicht haben. Mit dem Archivblock können Benutzer auch den alten Inhalt erkunden.

  • Aktivieren/Deaktivieren
  • Titel blockieren
  • Anzahl der Archive anzeigen
  • Block links oder rechts anzeigen

Block "Zuletzt verwendete Beiträge hinzufügen"

Aktivieren Sie eine Sperre für die letzten Beiträge und es werden alle kürzlich veröffentlichten Beiträge Ihres Blogs auf Ihrer Website angezeigt. Probieren Sie diese Optionen zur Anpassung aus.

  • Aktivieren /deaktivieren
  • Titel blockieren
  • Anzuzeigende Beiträge insgesamt
  • Alle Beiträge anzeigen anzeigen
  • Block links/rechts anzeigen
  • RSS-Abonnement links oder rechts

Maximieren Sie Ihre Blog-Reichweite , indem Sie Ihre Sozialen Profile hinzufügen

Mit dem PrestaShop-Blog-Modul können Sie dem Blog-Bereich soziale Unternehmensprofile hinzufügen, damit sich die Benutzer auf ihren bevorzugten Social-Networking-Sites mit Ihrer Marke verbinden können.

Facebook-Block für deine soziale Präsenz hinzufügen

Aktivieren Sie den Facebook-Block, fügen Sie die URL hinzu und Ihre offizielle FB-Seite wird auf Ihrer Website angezeigt. Lassen Sie die Benutzer Ihre Seite mögen und halten Sie sich auf dem Laufenden.

  • Facebook-Block aktivieren 
  • URL der Facebook-Seite hinzufügen
  • Breite und Höhe
  • Titelbild ausblenden
  • Kleinen Header verwenden
  • Gesichter von Freunden zeigen
  • Facebook-Block links oder rechts anzeigen 

Zeigen Sie Ihre Geschäftspräsenz auch auf Twitter

Sie können auch den Twitter-Handler Ihres Unternehmens hinzufügen. Aktivieren Sie den Block, konfigurieren Sie Einstellungen und laden Sie Benutzer ein, Ihrer Seite zu folgen.

  • Twitter-Block aktivieren
  • Fügen Sie Ihren Twitter-Benutzernamen hinzu
  • Widget-ID – Erstellen Sie ein Widget, um den Code hier zu kopieren und einzufügen
  • Festlegen der Höhe
  • Wählen Sie ein Design entweder hell oder dunkel aus
  • Twitter-Block links oder rechts aktivieren

RSS-Link erstellen und/oder externen RSS-Feed einbinden

Ermöglichen Sie es Benutzern, den RSS-Feed zu abonnieren und die kürzlich in ihrer Feed-Reader-Anwendung veröffentlichten Zu erhalten. Es spart ihnen Zeit, wenn sie über ein Inhaltsupdate Bescheid wissen, ohne ihre persönlichen Daten zu teilen. Du kannst deiner Zielgruppe einen Feed aus externen Quellen anzeigen. Probieren Sie diese Konfigurationsoptionen aus.

  • Externen Link des RSS-Feeds hinzufügen
  • Wählen Sie die Anzahl der Feeds aus
  • Wählen Sie ein Thema entweder Adrian, Architettre, BBC, Kinda Blue oder Light Dark Blue
  • RSS-Block links oder rechts aktivieren

Fügen Sie Ihrem Blog Banner zur weiteren Verschönerung hinzu

Mit dem PrestaShop Blog-Modul können Sie Ihrem Blog zahlreiche Banner hinzufügen, die Ihre Produkte, Angebote, Rabatte und erstaunliche Angebote bewerben können.

  • Aktivieren der Anzeige von Bannern
  • Banner hinzufügen
  • Bannerbild vom PC hinzufügen
  • Konfigurieren eines Bannerlinks
  • Schreiben Sie eine Bannerbeschreibung
  • Bannerposition festlegen, d.h. links, rechts, oben, unten
  • Aktivieren oder Deaktivieren eines Banners

Konfigurieren Sie Layout und Design für Ihren Professionellen Blog

Wählen Sie ein Layout, das für Ihr Blog ansprechender und praktikabler ist. Sie können auch ein Thema und eine Auflistungsansicht für die Beiträge auswählen, um das Frontend verlockender und fesselnder zu gestalten.

  • Auswählen einer Listenansicht – Liste oder Raster
  • Wählen Sie ein Blog-Layout – zwei Spalten links, zwei Spalten rechts, drei Spalten, volle Breite
  • Festlegen eines Blogdesigns von "Standard" oder "Design1"
  • Wählen Sie eine Schriftart für die Beiträge aus

Blog-Konfiguration Einstellungen – Grundlagen

Beginnen Sie mit grundlegenden Blog-Einstellungen, um die Blog-Suchmaschine freundlich und erreichbar zu machen. Sie können den Datums- und Kommentarzähler oder den Link Weiterlesen zu den Beiträgen anzeigen. Sie können diese Optionen nutzen, um mit der Grundkonfiguration zu beginnen.

  • Blog-Slug hinzufügen
  • Titel der Blog-Seite, Meta-Schlüsselwörter und Beschreibung
  • Beiträge pro Seite anzeigen
  • Fügen Sie einen Link "Weiterlesen" hinzu
  • Datum anzeigen und Kommentarzähler
  • Freigabeblock anzeigen
  • Beiträge nach Datum oder alphabetischer Reihenfolge sortieren
  • Angehängte Produkte anzeigen
  • Verwandte Beiträge anzeigen
  • Kommentare zulassen

Das neue Update enthält:

  • Zwei neue Themen hinzugefügt - Listenansicht, Rasteransicht
  • Autorenbereich hinzugefügt, der auch an Beiträge angehängt werden kann
  • Autorenblock auf der Vorderseite hinzugefügt
  • Autorenseite hinzugefügt, die alle Beiträge zum Autor anzeigt
  • Fotogalerie Abschnitt hinzugefügt, der einen eigenen Block und eine eigene Seite hat.
  • Nächster/Vorheriger Beitrag Block für Thema Zwei hinzugefügt
  • Option "Anzahl der Ansichten" für jeden Beitrag auf der Vorderseite hinzugefügt
  • Anti-Spam-System zur Bekämpfung von Spam hinzugefügt

Reviews & Ratings (4)

Related Products

49 €